Rosemarie Pösl, SpielRaum München

Rosemarie Pösl, staatlich anerkannte Erzieherin, leitet seit 1996 die SpielRaum-Schulgruppe für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf. Sie hat eine Zusatzausbildung zum „Heilpädagogischen Begleiten mit dem Pferd“ (HBP), eine therapeutische Methode, die den Beziehungs- und Vertrauensaufbau zwischen Kind und Pferd aktiviert und unterstützt. Seit einigen Jahren führt sie für den gemeinnützigen Verein „Aktion Pegasus e. V.“ auf der „Pferdeinsel“ in Grasbrunn bei München Einzeltherapiestunden, Erlebnisprojekte und Ferienangebote mit Übernachtungen durch.
Schon ein Blick, ein Wort, ein Lächeln vermag Wärme zu schenken. Oft kann die Berührung durch eine mitfühlende Hand den Menschen wie ein Blitz in der Dunkelheit erleuchten.“
(S. Radhakrishnan, indischer Philosoph)

Aktion Pegasus e. V.